Bad-Vilbeler Strassenfest 2007

Ein Tag als Bordsteinschwalbe

Ich sitze an einem klapprigen Tapeziertisch am Straßenrand. Die Stühle sind auch nicht wirklich besser, der erste hat unter mir nachgegeben – so etwas ist Gift für das weibliche Ego. Vor mir auf der Straße läuft die endlose Menschenschlange in gemütlichem Schlenderschritt vorbei, Familien, Jugendliche und Rentner, alle gleichermaßen vertreten. Auf dem Tisch stehen die Bretter und auf jeder Seite die Figuren in Grundstellung. Selbst auf einem Tapeziertisch geht der Hauch des Erhabenen nicht ganz verloren, im Gegenteil, er lässt den Tisch vergessen. Wild um die Bretter verteilt stehen ein paar Uhren, Gläser, Flyer und andere Dinge. Das ganze wirkt vielleicht etwas unorganisiert, aber von den Beteiligten stört es keinen. Was zählt ist einzig das Schachspiel.

Weiterlesen: Bad-Vilbeler Strassenfest 2007