Chess960

Chess960, ursprünglich auch Fischer Random Chess genannt, ist eine von Schachweltmeister Bobby Fischer entwickelte Schachvariante mit 960 möglichen unterschiedlichen Ausgangsstellungen.

Bei chess960 wird die Ausgangsstellung erst kurz vor Partiebeginn ausgelost, das heißt König, Dame, Turm, Läufer und Springer stehen nicht unbedingt da wo sie beim klassischen Schach stehen. Durch einige Einschränkungen (König muss immer zwischen den Türmen stehen, um die Rochade zu ermöglichen) ergeben sich 960 verschiedene Startaufstellungen.
Durch diese vielen Startaufstellungen tritt der Aspekt der erlernten Eröffnungstheorie in den Hintergrund, im Vordergrund steht das Schachspielen selbst, eben nur etwas anders.

 

Beispiel für eine mögliche Ausgangsstellung

Beispielstellung 916

 

Beispiel chess 960

 

 

 

Bei uns werden in unregelmäßigen Abständen Turniere in chess960 gespielt.